Mittwoch 18.09.2019

Tag 29

Torgelow - Ueckermünde 24.3km


Am Bahnhof Torgelow starte ich zur heutigen Etappe. Der kalte kräftige Wind zwingt mich, die Windjacke anzuziehen. Auf meinem Weg treffe ich ausserhalb von Ortschaften keine Personen an.

Bereits um 12:30 Uhr stehe ich auf dem Marktplatz vor dem Hotel. Die Zimmer sind noch nicht bereit, das Gepäck deponiere ich im Empfangsraum. Nun besichtige ich die Stadt und wandere weiter zur Mündung des Flüsschens Uecker. Es fliesst in den Stettiner Haff.

Dem Weg entlang zum Strand zieren Schnitzereien die Stämme der vermutlich altershalber gefällten Bäume. Den Leuchtturm muss ich von Ferne betrachten er steht auf der gegenüberliegenden Seite der Uecker.

Vor einigen Tagen hat mir Rolf mitgeteilt, er sei mit zwei Kollegen ebenfalls in der Region am Reisen. Sie wollen heute Abend nach ihrem Besuch im Museum Peenemünde auch hier übernachten. Wir treffen uns zum Abendessen und haben alle viel zu erzählen. Rolf wanderte auf meinen letzten Touren bereits mehrmals einige Tage mit.